Das Buch

Das Buch

Wie schnell ich doch einige Kapitel daraus gelesen habe.
Auf deiner Stirn, in deinen Augen, auf deinen Wangen
stehen sie geschrieben.
Was für ein Buch!
Bewegende Lippen,
hochgezogene Augenbrauen.
Welch ein Stück wird darin wohl gespielt?
Während ich lese und lese,
fühle ich mich gefangen bis in deine tiefen Mundwinkel hinein.
Ich lese dich mit jeder Falte in deinem Gesicht.
Ich lese dieses Manuskript,
dessen Schöpfer du bist.
Sorgfältig eingebunden trägst du die Ewigkeit auf deiner Haut.
Ich lese dich.


Brigitte, Januar 20919

Zurück